Studierendenabteilung

Herzlich Willkommen bei der Studierendenabteilung des Akademischen Seglervereins zu Greifswald. Schön, dass du zu uns gefunden hast!

Segeln ist nicht nur eine Leidenschaft, sondern auch eine Möglichkeit, gemeinsam Abenteuer zu erleben, Freundschaften zu knüpfen und die Natur in vollen Zügen zu genießen. Die Studierendenabteilung des ASV zu Greifswald steht für diese Begeisterung für das Segeln und wir laden dich herzlich ein, Teil unserer lebendigen Segelgemeinschaft zu werden.

Auf unseren Vereinsbooten Stubber, Thetis und Baba Jaga ermöglichen wir dir, das Segeln zu erlernen, dein nautisches Wissen zu vertiefen oder einfach eine entspannte Runde nach der letzten Vorlesung zu drehen – Direkt vor unserer Haustür befindet sich ein spannendes Segelrevier, das wir auf Wochenendtörns zum Beispiel nach Hiddensee oder Rügen gemeinsam erkunden können. Wenn du nicht nur durch die Gegend geschippert werden, sondern irgendwann eigenverantwortlich am Ruder stehen möchtest, kannst du im ASV auch offizielle „Segelscheine“ erlangen. Wir bieten Kurse an, die dich auf die Prüfungen für den Sportbootführerschein (SBF) und den Sportküstenschifferschein (SKS) vorbereiten. Diese Scheine sind nicht nur Nachweis deiner seglerischen Fähigkeiten, sondern eröffnen auch neue Horizonte für deine Segelabenteuer.

Darüber hinaus befinden wir uns derzeit im Prozess des Ausbaus unserer Jollenabteilung und nehmen aktiv an Segelregatten teil. Bei diesen Regatten bilden wir wechselnde Teams oder Stammcrews, um unser seglerisches Können unter Beweis zu stellen und uns mit anderen Segelbegeisterten zu messen.

Aber wir sind nicht nur auf dem Wasser aktiv – regelmäßig organisieren wir verschiedene Veranstaltungen, um die Gemeinschaft zu stärken und den Spaß am studentischen Segeln zu intensivieren. Dazu gehören unter anderem Grillabende, gesellige Stammtische, Informationsveranstatungen und das Sommerfest, bei denen wir Erfahrungen austauschen und gemeinsam lachen können.

Auch in den Wintermonaten kümmern wir uns liebevoll um unsere Vereinsboote Stubber, Thetis und Baba Jaga. Winterarbeiten sind für uns eine Gelegenheit, die Boote zu pflegen und für die kommende Segelsaison fit zu machen. Diese gemeinsamen Arbeiten stärken nicht nur die Verbundenheit innerhalb der Abteilung, sondern vermitteln uns auch wertvolle Kenntnisse im Umgang mit der Segelausrüstung und verschiedenen Werkzeugen. Egal, ob du bereits Segelerfahrung hast oder gerade erst deine ersten Schritte auf einem Boot machst – bei uns findest du Gleichgesinnte, die die Faszination für das Segeln teilen.

Schau dich gerne auf unserer Website um, um mehr über unsere Aktivitäten, Termine und die spannenden Projekte rund um unsere Vereinsboote zu erfahren.

Wir freuen uns darauf, dich an Bord zu begrüßen und mit dir die Freude am Segeln sowie das Gemeinschaftsgefühl in unserer Studierendenabteilung zu erleben!

Du erreichst uns jederzeit über das Kontaktformular.

Vorstand der Studierendenabteilung

Vorsitzende

Carolina Wieters

Öffentlichkeitsarbeit

Mara Linnewerth & Maybritt Adolphi

Finanzen & Digitales

Cornell Pommerencke

Ordentliche Mitglieder

Lena Stricker

Ordentliche Mitglieder

Nina Böttcher

Ordentliche Mitglieder

Marie Luise Eweleit

Wenn du keine Neuigkeiten und Termine verpassen willst, abonniere hier unseren Newsletter:

Newsletter

Jedes Mitglied leistet jährlich 10 Arbeitsstunden für Vereinszwecke. Mit den Winterarbeiten an den Vereinsbooten, der Beteiligung an Sommerfest, Regattaorganisation und Ausbildung oder Tätigkeiten rund um Halle, Gelände und Liegeplätze stellt dies für aktive Mitglieder keine Herausforderung dar.

Mitglieder über 70 Jahre, Kinder & Jugendliche, Förder- und Ehrenmitglieder sind von dieser Verpflichtung befreit.

Bei Nichterfüllung werden für fehlende 10 Stunden 50,- € berechnet.